• Di. - Fr. 11 - 19 Uhr + Sa 10 - 16 Uhr

Erholsam schlafen trotz Heuschnupfen

Jetzt im Frühjahr haben viele Pollenallergiker wieder mit den typischen Beschwerden zu kämpfen: die Nase läuft, die Augen brennen und der Mund ist trocken. Meistens werden diese Beschwerden mit in den Schlaf genommen. Viele Allergiker schlafen nun schlechter, wachen häufiger auf und sind deshalb tagsüber müde und schlapp. Doch mit einigen Tricks und Gewohnheiten können Sie dem Abhilfe schaffen und nachts wieder erholsam schlafen!

Die goldene Regel für Pollenallergiker

Kernbuche

Als Pollenallergiker sollten Sie darauf achten, dass so wenig Pollen wie möglich von draußen in Ihre Wohnung und vor allem in Ihr Schlafzimmer gelangen. Wenn Sie nach Hause kommen, sollten Sie deshalb als erstes Ihre Kleidung wechseln. Über den Tag setzen sich Pollen in den Stoffen fest, die Sie auf diese Weise in Ihre Wohnung tragen. Ziehen Sie sich zu Hause Kleidung an, die nur dort und nicht im Freien getragen wird. Gleiches gilt für Ihre Haare: Auch hier setzen sich tagsüber viele Pollen fest. Vor dem Zubettgehen sollten Sie deshalb duschen und Ihre Haare gründlich waschen, um sich von einem Großteil der Pollen zu befreien. Pollenallergiker sollten zudem Ihre Bett- und Nachtwäsche häufig wechseln, um den Kontakt mit den allergieauslösenden Pollen gering zu halten.

Hilfreiche Tipps für ein pollenfreies Schlafzimmer

Außerdem sollten Sie Ihre Böden, insbesondere im Schlafzimmer, so oft wie möglich reinigen. So stellen Sie sicher, dass sich nicht zu viele Pollen im Raum sammeln. Glatte Böden werden einfach abgewischt, Teppiche mit einem Allergiker-Staubsauger abgesaugt (solche Modelle sind mit einem entsprechenden Filter ausgestattet). Entfernen Sie Staubfänger wie Teppiche, dicke Vorhänge oder Bücherregale aus Ihrem Schlafzimmer, denn hier sammelt sich besonders viel Staub, der auch eine hohe Konzentration an Pollen enthält.

Richtiges Lüften lässt Sie besser schlafen

Achten Sie zudem auf richtiges Lüften: Generell sollten Sie mit Heuschnupfen nicht bei geöffnetem Fenster schlafen. Denn durch das offene Fenster treten stetig mehr Pollen in das Schlafzimmer ein, die sich in der Raumluft zusehends konzentrieren. Kurzes Stoßlüften reicht in der Regel aus, um für ein gesundes Raumklima zu sorgen. Achten Sie auf die Pollenvorhersage für Ihren Wohnort, die Sie an vielen Stellen online abrufen können. So erfahren Sie, zu welchem Tageszeitpunkt die Konzentration an Pollen in der Luft am geringsten ist und wann Sie am besten lüften sollten. Nach einem Regenfall ist für Pollenallergiker grundsätzlich ein guter Zeitpunkt, um zu lüften – dann ist die Pollenkonzentration in der Luft deutlich geringer als bei einer längeren Trockenzeit.

Schutzgitter und Luftfilter verbessern die Raumluft zusätzlich

Im Handel gibt es viele Produkte für Pollenallergiker zu kaufen, die eine Linderung der Beschwerden versprechen. Gern wird zu sogenannten Pollenschutzgittern bzw. –netzen gegriffen. Diese Produkte werden vor das Fenster gespannt, damit beim Lüften keine Pollen mehr durch das geöffnete Fenster in das Zimmer eindringen können. Luftfilter sind ebenfalls beliebte Produkte unter Pollenallergikern. Diese Geräte saugen Luft an, die dann durch ein spezielles Filtersystem gereinigt und an die Umgebung abgegeben wird. Außerdem gibt es Geräte, die gleichzeitig die Luftfeuchtigkeit im Raum regulieren können. Bei Heuschnupfen ist dies deshalb ein Vorteil, weil man bei ausreichend feuchter Luft besser atmen und erholsamer schlafen kann. Zu trockene Luft im Schlafzimmer erschwert das Atmen für Allergiker zusätzlich.

dormabell bietet die richtigen Produkte für Pollenallergiker

Wenn Sie allergisch auf Pollen reagieren, sollten Sie zu einer Zudecke und einem Kopfkissen greifen, die sich einfach waschen lassen. Ihr dormabell Fachhändler hat solche Produkte im Angebot: Die Klimafaser-Zudecken aus der dormabell WBA-Serie sowie die Zudecken und Kopfkissen aus der Produktserie dormabell active air sind mit hochwertigen, waschbaren Funktionsfasern gefüllt und deshalb besonders pflegeleicht. Daneben finden Sie bei Ihrem dormabell Fachhändler mit der Bettwäsche-Kollektion dormabell home eine große Auswahl an hochwertiger Bettwäsche in aktuellen Farbtönen und modernen Designs. Die pflegeleichten Baumwollstoffe können Sie ganz einfach waschen und zügig im Wäschetrockner trocknen. So können Sie als Pollenallergiker unkompliziert und komfortabel für ein frisches Bett und ein erholsames Schlafgefühl sorgen!

Möchten Sie mehr über dormabell-Produkte erfahren?

Zum dormabell Schlafsystem

logo

FORM IN FORM Düsseldorf
Herzogstr. 1
40217 Düsseldorf

Tel: 0211 / 35 66 55
Fax: 0211 / 36 13 917
info@forminform-duesseldorf.de

Schlafsysteme

Schlafsysteme

Bettgestelle

Bettgestelle

Service

Service

Angebote

Angebote

Gratis Rückenkurs

in der Lattoflex Initiative rückenschmerzfreies Düsseldorf

Lattoflex Initiative rückenschmerzfreies Düsseldorf

Mehr Infos

Copyright © Form in Form Düsseldorf by www.forminform-duesseldorf.de